FESTE FEIERN IM LABYRINTH

Das Maislabyrinth mit der MaisBar und Bistro ist die ideale Location für Privatfeiern, Sommerfeste, Betriebsausflüge und andere Gesellschaften. HIER unser Vorschlag für ein perfektes Sommerfest im Grünen

Möglicher Ablauf
,,Sommerfest im Maislabyrinth“

Anreise (0:00 Std. mit Ankunft)

Ankunft der Belegschaft mit eigenem PKW oder Abholung der Belegschaft an Ihrem Firmensitz mit dem Reisebus. Alle rätseln, wo die Fahrt wohl hingeht. Mit Ankunft biegt man von der Haupt­straße direkt ins Maisfeld ein. Die Belegschaft kommt ins Grübeln. Das Servicepersonal empfängt alle Ankömmlinge am Eingang und an der Beachbar gibt es erst mal für alle ein Begrüßungs­getränk.

Spaziergang, spielerischer Wettbewerb und Marschverpflegung (0:30 Std.)

Alle sind da. Einteilung der Belegschaft in Gruppen und Einweisung in die zu lösende Aufgabe. Am Start gibt es für jede Gruppe Labyrinthplan mit Stift für das Rätsel – sowie eine Auswahl an Obst und Süssigkeiten liegt als kleine Wegzehrung auf den Tischen bereit. Nacheinander verschwindet die Belegschaft gruppenweise in kurzen Abständen im Irrgarten. Man ist nicht gehetzt und trifft sich in den Labyrinthwegen bestimmt nicht nur ein Mal.

Veranstaltungsfläche (01 :30 Std.)

Die erste Gruppe erreicht das Ziel nach ca. eine Stunde. Das Labyrinth ist schon mal geschafft. Das Rätsel ist aber noch nicht gelöst. Egal – ein Tag in Mitten der Natur macht hungrig und durstig. Getränke frei nach Wahl und gute Musik im Labyrinth-Cafe verkürzen die Zeit bis zur Ankunft aller aus dem Irrgarten. Die Damen besuchen erst mal die sanitären Räume, einige Herren lümmeln sich sofort in den Hänge­matten. Aber das Rätsel möchte noch gelöst werden, vielleicht hilft ein Prosecco? Spiele in riesigen Formaten locken zum gemeinschaftlichen Wettkampf (riesen Schach, riesen Mühle, riesen 4-Gewinnt, riesen Jenga, Tischtennis, Tauziehen, … ).

Unterhaltungsprogramm (02:30 Std.)

Mit einem kühlen Getränk geht es zur Gruppenaktion zur Veranstaltungsbühne. Als erstes die Preisverleihung an die besten 3 Gruppen – hoppla – mehrere Gruppen haben das Rätsel gelöst. Die Entscheidung um die begehrte goldene Mais-Trophäemuss muss also fallen. Ab geht’s für die Gruppen zum Tauziehen, Tischtennis, Riesen Jenga, Vier Gewinnt … Danach folgt Animationsprogramm mit Moderator, dieser bezieht alle in sein Unterhaltungsprogramm mit ein. Eine Darbietung frech-kurioser Kleinkunst, Zauberei und gelegentlich auch waghalsiger Akrobatik.

Grill (03:30 Std.)

Ein Tag inmitten der Natur macht hungrig und durstig. Der Grillmeister lockt bereits mit dem Duft seiner Kunst. Zur Wahl stehen:

Unser Grillteller

  • Herzhaft mariniertes Schweinenackensteak
  • Würzige Thüringer Rostbratwurst
  • Nach Wahl:
    • leckerer Zuckermaiskolben mit Butter und dazu dreierlei Gewürzsalz (Natur, Kräuter und Knoblauch)
    • klassische Folienkartoffel mit Sour Cream
  • Baguettebrot und Kräuterbutter
  • Senf, Ketchup, Barbecue Sauce

Das „Grillbuffet satt“

  • Puten- und Schweinenackensteaks herzhaft mariniert
  • würzige Thüringer Rostbratwurst
  • leckere Zuckermaiskolben mit Butter und dazu dreierlei Gewürzsalz (Natur, Kräuter und Knoblauch)
  • bunte Gemüsespieße vom Grill mit Paprika, Zucchini, Champignons und Zwiebeln
  • klassische Folienkartoffel mit Sour Cream
  • mediteraner Nudelsalat, Kartoffelsalat und Krautsalat
  • Baguette & Zwiebelbaguette, Butter und Kräuterbutter
  • Curry, Steak u. Barbecue Sauce, Senf, Ketchup
  • Dessert Pfirsich-Maracuja-Speise mit Schokoraspel

Burgerstation

Sie lieben es lässig-modern – dann ist unsere Burgerstation genau das Richtige. Burgerbrötchen zum selber Belegen nach Wahl mit: 

  • Hack- o. Gemüsefrikadelle frisch vom Grill dazu nach Belieben
    • Blattsalat
    • Zwiebel
    • Gewürzgurke
    • Burgersaucen
    • Coleslaw
    • Tomate
    • Ketchup
    • Senf

Lagerfeuer und Musik (05:00 Std.)

Es wird ein gelungener Sommertag gefeiert. Das Lager­feuer lodert wie die Gespräche bei einem schönen Bier. Man sitzt in großer Runde. Dank der richtigen Kleidung und festen Schuhwerks ist es für alle urgemütlich, …

Häufige Fragen zu Sommerfesten und Firmenevents im Maislabyrinth

Die genaue Teilnehmerzahl steht noch nicht fest, kann ich trotzdem fest buchen?

Ja, wir reservieren gerne für Sie den Termin. Die genaue Anzahl der teilnehmenden Personen muss unser Buffet­koch spätestens 5 Tage vorher wissen.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung Regen kann es immer mal geben, aber auch dann hat die Natur Ihren Reiz. Wetterverhältnisse können sich sehr schnell ändern. Wir haften deshalb nicht für schlechtes Wetter oder andere witterungsbedingte Einschränkungen. Zur Not halten wir jeden Regenponchos (2,00 €) bereit.

Welche öffentlichen Verkehrsmittel fahren zum Maislabyrinth?

Die Regionalbahn R10 verbindet Hamburg, Ahrensburg, Bargteheide, Bad Oldesloe und Lübeck miteinander. Die Buslinie 374 verbindet Hamburg mit Bargteheide. Der Bus hält in Bargteheide an der Haltestelle „Friedhof‘. Von dort sind es 15 min Fussweg zum Glindfelder Weg.

Gibt es im Maislabyrinth Toiletten?

Ja, zu unserer Veranstaltungseinrichtung gehören WCs für Damen u. Herren.

Kann ich im Maislabyrinth selbst grillen?

Nein. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Wie lange benötigt man für den Spaziergang durch das Maislabyrinth?

Je nach Orientierungssinn benötigt man ca. 1 Stunde. Das Labyrinthrätsel ist dann aber noch nicht gelöst und unser Veranstaltungsplatz bietet zusätzlich viel Kurzweil und Spaß

Organisieren Sie die Anreise mit dem Reisebus und was kostet uns das?

Nein, wir empfehlen Ihnen aber gerne ein Fuhrunter­nehmen. An-/ Abreise der Belegschaft mit ca. 60 Personen je Reisebus aus Hamburg kostet ca. 400,- Euro. Tipp: ca. 75% nehmen am Fest teil und einige erscheinen lieber mit dem eigenen PKW (100 Personen= max. 50 Busreisende)

Was kostet das Moderations- und Animationsprogramm?

Wir vermitteln ihnen Künstler der unterschiedlichster Sparten vom Animateur, Gaukler und Zauberer bis zum Comedian.
Je nach Umfang ihres gewünschten Programms beträgt die Gage ab 200 Euro. Der von Ihnen ausgewählte Künstler rechnet mit ihnen direkt ab.

Wie ist die genaue Adresse des Maislabyrinths?

22941 Bargteheide, Glindfelder Weg (Nähe der Hausnr. 29) 500m weiter, rechte Seite